Europa Fair Fashion Lebensart Niederlande Reisen shopping

Nachhaltig Shoppen & Geniessen in Rotterdam: 16 Adressen

Rotterdam ist eine tolle Stadt – neben einigen alten Backsteinhäuser und pittoresken Grachten türmen sich modernste Bauwerke auf. Kaum eine (mir bekannte) europäische Stadt ist so modern, mutig und schön gebaut. Dies, weil sich die Stadt nach dem Zweiten Weltkrieg statt für einen Wiederaufbau, konsequent für die (architektonische) Zukunft entschieden hat.

Die Kubushäuser von Rotterdam

Die weltbekannten Kubushäuser sind nur eines von zahlreichen Highlights.

So ist schon das Schlendern durch die Stadt Sightseeing pur und man kann guten Gewissens immer mal wieder in Boutiquen und kleine Cafés reingehen, um nachhaltiges Design zu entdecken und lekker zu essen

Hier also 16 nachhaltige Adressen für Rotterdam – viel Spass!

Fair Fashion Shopping in Rotterdam

Joline Jolink

Made & designed in Rotterdam. →Joline Jolink ist tragbares, bequemes und bezahlbares nordisches Design! Die schlichten Schnitten schmeicheln der Figur, die Stoffe sind hochwertig und wohnlich. Alle Stücke passen zur Vielfalt des heutigen Lebens, tragbar sowohl fürs Büro, chice Anlässe oder zum Chillen. Ich bin so begeistert vom Label, dass schon nur diese Boutique eine weitere Reise nach Rotterdam (oder Utrecht) wert wäre…

Zilch

Die farbenfrohe, fröhliche Designs von →ZILCH sind eine spielerische Überraschung zu den meist so schlichten, klaren Styles von Fair Fashion Labels. Ein Shop, der einfach Spass macht!

Swan

Diese →kleine Boutique ist ein Sammelsurium von Schmuck, Mode und Dekostücke kleiner Labels. Perfekt zum Finden von Geschenken und Einzelstücke, die Look und Wohnung das gewisse, verspielte Etwas verpassen.

De Groene Passage

Das →grüne Shoppingcenter beherbergt einen nachhaltigen Möbelladen, kleinen Geschenkshop, ein Selbstbedienungsrestaurant und ein nachhaltiger Supermarkt inkl. grosser Kosmetikabteilung.

Studio Jux

Schlichte, moderne Mode, die definitiv ins Kreativbüro an der Ecke und in die Strasse grosser Metropolen passt. Dank den schlichten Farben und klaren Schnitten machen die Stücke von →Studio Jux aber auch abseits der klassischen Hipster-Orte einen guten Look. 


Alle Shops und Restaurants in der Kartenansicht.

Essen & Trinken in Rotterdam

Pierre

Die vielleicht schönste Weinbar der Stadt. Das Tolle: Die Weine sind ausführlich beschrieben und die Bio-Weine klar gekennzeichnet. Natürlich gibt es auch ein Menu mit französischen Speisen und zum Frühstück – so wird gemunkelt – die besten Croissants der Stadt.

Umami by Han

Wer Lust auf moderne, asiatische Küche hat, ist hier gut bedient. Das Mehrgangmenü lädt zum Teilen ein:

«Umami by Han is one of the first Fusion shared dining restaurants in The Netherlands. With the Social dining menu you can create your own tasting menu compilation. Choose 2 dishes per person per course.»

Und die Gerichte sind wirklich top; schön präsentiert, überraschend und lecker. Dazu einen guten Wein und ein normaler Abend wird zum Fest.

SUE

Das vegane SUE ist gut besucht, man braucht also Glück für ein Plätzchen. Wer eines erwischt hat, geniesst veganes Frühstück, Kuchen oder instagrammablee Lunch. 

Hopper

Guter Kaffee und belegte Brote. So einfach das Konzept, so gut der Ort!

Gute Restaurants & Bars in Rotterdam: Umami by Han, Hopper, Soesoe

Umami by Han // Hopper // Soesoe

Bokaal

Die schöne Bar ist auch wochentags gut besucht und begeistert mit einer grossen Getränkeauswahl und chicem Interieur. 

Takumi Ramen

DAS Ramen-Restaurant in Rotterdam. Da keine Reservationen angenommen werden, kann es sein, dass man draussen ein bisschen warten muss. Aber es lohnt sich! Drinnen warten die besten Ramen der Stadt auf einem, einige sogar mit vegetarischer Bouillon. Und auch die Eiscreme-Karte ist dank Matcha und schwarzem Sesam ein Versuch wert.

Fröbel

Das herzige Restaurant bietet eine solide Auswahl an (Frühstücks-)Broten und Salaten. Obschon als Integrationsprojekt konzipiert – Menschen mit Behinderung arbeiten hier – ist der Ort hip und alles läuft reibungslos. Dass man dabei sogar noch Vorurteile abbauen kann (wir wurden problemlos auf Englisch bedient) ist ein zusätzliches Plus. 

Restaurant Fröb

Kopi Soesoe

Dieses kleine Café im ehemaligen Rotlichtviertel Rotterdam begeistert mit hausgemachten Kuchen und gutem Kaffee. Der perfekte Ort für ein Päuschen! Ausserdem bekommt man noch gleich noch 

Gare du Nord

Der umgebaute Bahnwagon steht im aufstrebendem, kreativen Norden der Stadt. Das Bistro serviert ein fixes bio-veganes-Menu. Wegen der kleinen Platzzahl empfehle ich eine Reservierung.

Mecca

Das Mecca ist ein neues In-Lokal im Norden Rotterdams. Die Cocktails sind so gut wie die Menschen hip.

Gute Restaurants & Bars in Rotterdam: Gare du Nord, Mecca & O'Pazzo

Gare du Nord // Mecca // O’Pazzo

O’Pazzo

Das O’Pazzo ist ein bisschen übertrieben; barock, üppig, kitschig, dramatisch. Aber: Die Pizza aus dem Holzofen (als Tintenfisch gestaltet) ist wahnsinnig lecker und das Pizzamenü vielfältig und kreativ!

Hat dir dieser Beitrag gefallen & willst neue Ferien-Tipps nicht verpasst, dann →abonniere doch einfach alle meine Reise-Posts als Newsletter!

Ja zu neuen Abenteuern! Abonniere die neuen Reise-Beiträgen von vertveine.ch

Merke dir die Tipps auf Pinterest für deine nächste Reise:

Lokal & Fair: 16 gute Orte in Rotterdam

Zeige den Beitrag deinen Freunden:

No Comments

Leave a Reply