Cocktails essen & trinken Lebensart

Alkoholfreier Caipirinha mit Rimuss Fresh, karibische Kochbananenchips & ein Lieblingsbadeort in Zürich

Obere Letten Zürich: Alkoholfreier Rimuss Fresh Caipirinha Cocktail und Fair Fashion Outfit mit Panama-Hut

Dieser Post ist im Rahmen meiner Partnerschaft mit Rimuss entstanden.

Was brauchst du alles für einen schönen Sommertag? Ich drei Dinge: Ein guter Drink, ein kleiner Snack, liebe Gesellschaft oder Interessantes zu beobachten.

In der Oberen Letten, dem hippen Limmatbad im Herzen Zürichs, treffe ich gerne Freunde über den Mittag, nach der Arbeit oder erfrische mich spontan mitten in der Nacht.

Obere Letten: Sehen & gesehen werden

Wenn gerade niemand von meinen Freunden Zeit hat und ich trotzdem einen gemütlichen Tag verbringen will, zieht es mich in die Oberen Letten. Denn nirgends macht Menschen-Beobachten mehr Spass als hier! Die Frauen tragen die neusten Bikinitrends – je knapper desto besser – egal, ob sie Fitnessfreaks sind oder sich eher Chips als Hanteln verbunden fühlen. Männer spazieren stolz ihre Muskeln zur Schau. Sehen und gesehen werden. Böse Zungen behaupten gar The Bachelor/The Bachelorette live.

Daneben sitzt die Jugend, kifft bereits am Nachmittag, hört den neusten Sound und versucht sich an schüchternen Flirts. Der Übergang zu den Hippies und Aussteigern, den Kunststudenten und Freelancern ist fliessend.

Am Mittag und am Abend kommt dann die ganze Banker- und Berater-Schar Zürichs an die Obere Letten und integriert sich unprätentiös. Spätestens bei Sonnenuntergang ist Steg und Rasen voller Menschen, die Bar schenkt im Akkord aus & die Menschen sind – von einigen Zickereien abgesehen – so entspannt wie sonst nur in den Ferien.

Obere Letten Zürich: Alkoholfreier Rimuss Fresh Caipirinha Cocktail und Fair Fashion Outfit mit Panama-Hut

Ferien-Feeling mitten in Zürich: Das Flussbad Obere Letten

Dass sich zwischen dem Tumult auch so Normalos wie du (vielleicht) und ich (sicher) wohlfühlen, ist die grosse Kunst Zürichs. Die Stadt verbindet ganz selbstverständlich Gegensätze und heisst darum (fast) alle willkommen.

Um den Sommer noch mehr zu geniessen, aber Portemonnaie und Leber zu schonen, habe ich mit einer Freundin beschlossen, öfters unsere eigenen Drinks & Snacks mitzubringen. Klar, dass ich Caipirinha und Kochbananechips ausprobieren wollte – schliesslich lieben wir beide die Karibik!

Obere Letten Zürich: Alkoholfreier Rimuss Fresh Caipirinha Cocktail

Bring your own: alkoholfreier Caipirinha & Kochbananenchips

Obere Letten Zürich: Alkoholfreier Rimuss Fresh Caipirinha Cocktailmit Limette

Rezept
alkoholfreier Caipirinha

Da ich ein Freund von einfachen Mixturen bin, sind die Rezepte für den alkoholfreien Caipirinha und die karibischen Kochbananenchips so einfach, dass eine Anleitung fast überflüssig ist.

Für 1 Glas Caipirinha eine Limette in Scheiben schneiden, ins Glas geben und mit kaltem →Rimuss Fresh füllen.

Gut dazu passen natürlich Eiswürfel oder frische Minze – damit gibt es einen alkoholfeien Mojito. Die Basisvariante des Caipirinha lässt sich natürlich auch noch mit Beeren, Gurken o. Ä. pimpen. Ich mag es aber gerne simpel & schnell, darum ist für mich die pure Variante mit Limetten perfekt.

Warum Rimuss Fresh?

Rimuss Fresh ist süsser als der «erwachsene» Rimuss Secco, hat aber 40 % weniger Zucker als der klassische Rimuss. Er eignet sich also perfekt als Basis für süsse Drinks.

Zudem vermittelt das hellblaue Design auf der grünen Flasche bereits beim Anschauen Sommergefühle – und mal ehrlich, beim Weinkauf ist die Schönheit des Ettiketts doch auch ein Entscheidungskriterium?!

Obere Letten Zürich: Alkoholfreier Rimuss Fresh Caipirinha Cocktail und Fair Fashion Outfit mit Panama-Hut
Kochbananenchips mit Chili

Rezept
karibische Kochbananenchips

Kennengelernt habe ich die Kochbanenchips in der Karibik. Das Nachmachen ist wirklich super einfach, Ausprobieren lohnt sich also!

Für eine Portion Chips (doppelt so viel wie auf den Fotos) brauchst du:

  • 2 Kochbananen
  • 1 Limette
  • Chilipulver
  • Salz

Stelle den Ofen auf 220 Grad Celsius Ober- und Unterhitze ein.

Schäle die Kochbanenen und schneide sie dann in gleichmässig dünne Räder. Gib sie in eine Schüssel. Reibe die Limettenschale ab und gib sie zu den Kochbananen. Würze kräftig mir Chilipulver und Salz. Mische alles gut durch.

Die Kochbananen sind feucht & fettig, die Gewürze halten also gut ohne Öl.

Leg die gewürzten Kochbananenscheiben ohne dass sie sich berühren auf ein Backtrennpapier und leg dieses auf den Ofenrost. Backe nun die Chips für 15-20 Minuten.

Abkühlen lassen und geniessen.

Lass mich wissen, wie dir die Rezepte schmecken & was dein liebster Badeort ist!

Alkoholfreier Rimuss Fresh Caipirinha Cocktail mit Limetten
Zeige den Beitrag deinen Freunden:

No Comments

Leave a Reply