Bücher Lebensart

5 Bücher von und für starke Frauen

Manchmal braucht frau einfach ein bisschen Inspiration: Vorbilder mit Visionen, starke Stimme im Alltag oder konkrete Erfahrungen, welche Herausforderungen Feminismus heute noch hat.

5 feministische und inspirierende Bücher

Die folgende Liste ist sehr Vielfältig und es sind nicht alle typische Frauen-Empowerment-Bücher. Mich haben aber all diese Bücher bestärkt, mutiger & unabhängiger durchs Leben zu gehen. Und mir gleichzeitig aber auch aufgezeigt, dass es wichtig ist, zu seiner Stimme zu stehen und sich gegen Ungerechtigkeiten aufzulehnen.

Becoming 

Das Buch von Michelle Obama habe ich spontan und ohne grosse Erwartungen gekauft. Vielleicht gerade deshalb hat es mich so begeistert. Michelle Obama zeichnet im Buch nicht nur ihre Sicht des Wahlkampfes und der Präsidentschaft von Barack Obama nach, sondern zeigt anhand ihrer Familiengeschichte auch die Veränderungen – positive wie negative – der schwarzen Bevölkerung in der USA auf.

Gerade für mich als Europäerin haben sich dadurch neue Welten geöffnet und verstehe heute einiges besser bzw. kann es in den Kontext stellen. (Richtig verstehen wird man Diskriminierung wohl erst, wenn man sie selber erlebt. Und das habe ich bis heute zum Glück noch nicht.)

Zudem spiegelt das Buch das Selbstverständnis von Michelle Obama wieder, die nur die „Frau von …“ sein wollte, sondern stets eigene Karrieren- und Lebensziele verfolgt hat.

Becoming auf Englisch bestellen.
Becoming auf Deutsch bestellen.

Lean In!

Das Buch ist heute schon fast ein Klassiker. Sheryl Sandberg erklärt, warum Frauen bei der Arbeit immer noch diskriminiert werden und versucht Wege aufzuzeigen, mit dieser Tatsache besser umzugehen.

Währen mich Ersteres total überzeugt hat – Sheryl Sandberg hat für das Buch mit Soziolog*innen und anderen Wissenschaftler*innen zusammengearbeitet und zitiert tatsächliche Studien und nicht nur persönliche Erfahrungen – ist der zweite Teil des Buches, die Selbst-Emanzipation natürlich etwas schwierige.

Nichts desto trotz finde ich, dass Lean In zur Standardlektüre gehört. Und zwar nicht nur für Frauen, sondern und gerade auch für Männer. Darum: Nach dem Lesen unbedingt dem Bruder, dem Vater, dem Partner oder sonst einem Freund weitergeben. Einen Pluspunkt, wenn diese Person in einer vorgesetzten Position arbeitet. Denn auch wenn Lean In das Problem der Benachteiligung der Frau am Arbeitsplatz nicht löst, so schärft es zumindest den Blick dafür!

Lean In auf Englisch bestellen.
Lean In auf Deutsch bestellen.

Eat Pray Love

Vielleicht ist Eat Pray Love nicht das erste Buch, an das man beim Thema Emanzipation/starke Frauen denkt. Doch die Geschichte der Reise um die Welt und schliesslich zu einen selbst ist unterhalten und doch auch sehr inspirieren geschrieben. (Betonung liegt auf geschrieben: Das Buch ist definitiv besser als der Film!)

Die Geschichte: Liz Gilbert hat von Aussen betrachtet alles, was man sich wünscht. Einen guten Job, einen Mann, ein Haus. Doch innerlich ist sie tot unglücklich. Doch statt die Fassade aufrecht zu erhalten, beschliesst sie, ihrem Herzen zu folgen, das alte Leben hinter sich zu lassen und neue Erfahrungen zu sammeln.

Klar, einiges ist klischiert, manchmal zu kitschig. Doch für mich ist das Buch eine Inspiration, ehrlich zu mir selber zu sein und wirklich das zu tun, was mir gut tut.

Eat Pray Love auf Englisch bestellen.
Eat Pray Love auf Deutsch bestellen.

The Hate U Give

Dieses Jugendbuch ist eines der stärksten Bücher, die ich in der letzten Jahre gelesen habe. Angie Thomas stellt die Protagonistin zwischen zwei Welten und vor eine Tragödie: Starr Carter wohnt in einer armen, schwarzen Gegend und geht in eine weisse, privilegierte Schule. Eines Abends wird vor ihren Augen ihr Freund Khalil erschossen. Grundlos. Die Polizisten raten ihr zu schweigen, damit die Situation nicht weiter eskaliert. Gleichzeitig protestieren die Menschen in ihrer Nachbarschaft immer mehr gegen die Polizeigewalt… Was soll die 16-jährige Starr tun?

Auch wenn wir selbst (hoffentlich und zum Glück) nicht von Polizeigewalt und grosser Armut betroffen sind, ist das Buch wichtig. Nicht nur hilft The Hate U Give die Black-Lives-Matter-Bewegung auch für uns verständlicher und nachvollziehbarer zu machen, sondern wir werden auch mit der schwierigen Entscheidung konfrontiert, das Richtige zu machen. Eine Entscheidung, die eben nicht immer klar ist. Schon gar nicht, wenn man in prekären Verhältnissen lebt.

The Hate U Give auf Englisch bestellen.
The Hate U Give auf Deutsch bestellen.

A Girl’s Guide to Joining the Resistance

Dieses Buch ist die perfekte Balance zwischen feministischem Manifest und Tipps, wie man sich WIRKLICH engagieren kann, ohne sich dabei überfordert, hilflos oder nur als Tropfen auf dem heissen Stein zu fühlen.

Das Buch baut auf Interviews mit verschiedenen Menschenrechtler*innen auf und erklärt, wie man Schritt für Schritt die Gesellschaft um sich verbessern kann. Dies alles ohne Verbissenheit, sondern mit Hoffnung, Mitgefühl und Spass!

A Girl’s Guide to Joining the Resistance auf Englisch bestellen.

Teile diesen Beitrag auf Pinterest:

5 Bücher von und für starke Frauen
Zeige den Beitrag deinen Freunden:

No Comments

Leave a Reply